Corona-Impfung

Update 05.12.2021:

Wir führen weiter Corona-Impfungen in unserer Praxis nach Terminvereinbarung durch.  Wir verimpfen ausschließlich den mRNA -Impfstoofe von Biontech oder Moderna. Aufgrund der Schließung des Kreisimpfzentrumes im Laufe des Septembers werden wir dies im Rahmen unserer Möglichkeiten auch Patienten anbieten die sich sonst nicht in unserer hausärztlichen Betreuung befinden, müssen in der aktuellen Situation unsere eigenen insbesondere älteren Patienten bevorzugen. Wir führen Impfungen bei Patienten ab dem 12. Lebensjahr durch. 

 

Leider gibt es bei der Durchführung der Coronaimpfungen Kapazitätsgrenzen, da wir Hausärzte aktuell mit den wesentlichen ärztlichen Aufgaben der Pandemiebekämpfung (Testung symptomatischer Patienten, Behandlung von Infektkranken, Impfungen) recht alleine dastehen und nebenher noch die allgemeine medizinische Versorgung aufrecht zu erhalten haben. Wir wollen allen  Patienten eine Impfung anbieten, egal ob Erst-, Zweit-, oder Boosterimpfung. Aufgrund der Dringlichkeit bitten wir dafür um Verständnis, dass wir Impftermine bei Terminknappheit aber bevorzugt anbieten für 

 

- Erstimpfungen

- Auffrischimpfungen bei:

      - Patienten im Alter von über 60 Jahren

      - Patienten mit schweren Vorerkrankungen

      - Beschäftigten im Gesundheits und Gemeinschaftswesen wie Pflegekräfte, LehrerInnen,

        KindergärtnerInnen u.a.

      - Menschen die Ihre Grundimmunisierung mit den Impfstoffen von AstraZeneca oder   

        Johnson und Johnson erhalten haben.

Die Auffrischimpfung sollte 6 Monate nach der 2. Impfung erfolgen, bei Impfung mit Johnson und Johnson frühestens 4 Wochen nach der ersten Impfung. In Einzelfällen kann der Abstand auf bis zu 5 Monate verkürzt werden

 

Dies geschieht um möglichst vielen Menschen so schnell es geht die Teilnahme am öffentlichen Leben zu ermöglichen bzw. zu erhalten und Patienten mit erheblich erhöhtem Sterberisiko im Falle einer COVID-19 Erkrankung den erforderlichen Schutz zu bieten. Darüber hinaus geben wir uns Mühe auch Patienten außerhalb dieser Gruppe im Rahmen unserer Möglichkeiten, insbesondere spontan bei frei werdenden Terminen eine Auffrischimpfung anzubieten. Wir planen hierfür auch wieder zusätzliche Impftermine und einen Impftag an einem der nächsten Wochenenenden. 

 

Aus Kapazitätsgründen werden wir Auffrischimpfungen nur auf Anfrage durchführen, wir schaffen es aktuell nicht erneut all unsere über 60-jährigen Patienten von uns aus zu kontaktieren. Bitte nehmen Sie für sich oder Ihre Angehörigen bei Bedarf einer Auffrischimpfung Kontakt mit uns auf.

 

Unter dem Link Formulare zur Corona-Impfung finden Sie die notwendigen Unterlagen zum Download für Ihre Coronaimpfung. Bitte bringen Sie diese wenn möglich ausgedruckt und ausgefüllt zu Ihrem Impftermin mit. Dies spart Zeit und macht es uns möglich die anstehende zusätzliche Arbeit ohne größere Einschränkung der reglulären ärztlichen Sprechstunde zu leisten.

Hier finden Sie uns

Gemeinschaftspraxis
Anniken und Maximilian Ottinger
Fachärzte für Allgemeinmedizin
Hans-Lobisserstr. 11
78465 Konstanz

Kontakt

Telefon: 07533 5241
Fax: 07533 4169

Offnungszeiten

Mo, Di, Do  8-12 Uhr / 15-18 Uhr

Mi  8-12 Uhr

Fr  8:30-13 Uhr /14 bis 16 Uhr

und nach Vereinbarung

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gemeinschaftspraxis Anniken und Maximilian Ottinger